WordPress: Plugin-Grundgerüst

  • Zuerst wird ein neuer Ordner erstellt unter „/wp-content/plugins/“, z.B. „test“.
  • In diesen wird daraufhin entweder
    • eine Datei namens „index.php“ oder
    • eine Datei mit dem gleichen Namen wie der Ordner (z.B. „test“) inkl. der daran anschließenden Erweiterung „.php“ erstellt.
  • Ihr Inhalt hat als Grundgerüst folgenden Code:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 + elf =